Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sicherheitsgerechtes Konstruieren von Druck- und Papierverarbeitungsmaschinen - Mechanik

Diese Broschüre beschreibt den aktuellen Stand der Sicherheitstechnik von Druck- und Papierverarbeitungsmaschinen; behandelt werden Aspekte der Mechanik.

Bestellnummer:

220.1 DP

Themen:

Maschinen und Anlagen

Medienart:

Broschüren

Branchen:

Druck und Papierverarbeitung, Buchbinderei und Druckverarbeitung, Digital-, Sieb- und Sonderdruck, Etiketten- und Schmalbahndruck, Flexo- und Tiefdruck, Offsetdruck, Packmittelherstellung und Wellpappe, UV-Druck

Zielgruppen:

Unternehmerinnen und Unternehmer, Fachkräfte

Versicherte Unternehmen:
20 Freiexemplare, jedes weitere Exemplar 2,00 €

Andere Besteller:
2,00 € zzgl. 3,50 € Versandkosten

sofort lieferbar


Weitere Informationen

Hersteller von Maschinen müssen umfangreiche Bestimmungen berücksichtigen. Diese Broschüre hilft dabei. Sie bezieht sich hauptsächlich auf die Normenreihe EN 1010 und beschreibt den aktuellen Stand der Sicherheitstechnik . Im ersten Teil werden Grundlagen erläutert, wie z. B. die geeignete Auswahl und der Einsatz von fest verriegelten oder berührungslos wirkenden Schutzeirichtungen; ergänzend erfolgen Hinweise auf die erforderliche Risikoanalyse. Der zweite Teil zeigt typische Anwendungen und Lösungsmöglichkeiten zur Sicherheitstechnik im graphischen Maschinenbau auf. Neben der Hilfe für die Konstruktion ist diese Broschüre auch eine wichtige Unterstützung für alle, die Maschinen betreiben, um z. B. neue Maschinen zu beurteilen.

Downloads

220.1_DP.pdf

pdf / 4.06 MByte