Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Viel zu schnell auf 180

Wer rast vor Wut und riskante Fahrmanöver praktiziert, gefährdet sich selbst und andere. Zeitdruck und psychische Belastungen dürfen die Autofahrt nicht beherrschen! Die meisten Autofahrer machen sich nicht klar, dass sie im Besitz einer frei zugänglichen Tatwaffe sind. Frust und Wut gehören nicht ans Steuer!

Bestellnummer:

P005/2018

Themen:

Psychische Belastung und Beanspruchung, Verkehrssicherheit

Medienart:

Plakate/Aushänge

Zielgruppen:

Auszubildende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Sicherheitsbeauftragte

Versicherte Unternehmen:
10 Freiexemplare, jedes weitere Exemplar 1,00 €

Andere Besteller:
1,00 € zzgl. 3,50 € Versandkosten

sofort lieferbar