Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

DGUV Information 207-206: Prävention chemischer Risiken beim Umgang mit Desinfektionsmitteln im Gesundheitswesen, Stand: Dezember 2016

In Einrichtungen des Gesundheitswesens werden Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt, deren Umfang und Intensität sich nach der bestehenden Infektionsgefahr richten. Was ist beim Einsatz chemischer Desinfektionsmittel zu beachten?

Bestellnummer:

207-206

Themen:

Arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren, Biologische Arbeitsstoffe, Gefahrstoffe, Hand- und Hautschutz

Medienart:

DGUV Informationen

Branchen:

Feinmechanische und optische Instrumente und Geräte, Orthopädietechnik, Rehatechnik, Dentaltechnik, Feinmechanik, Energie- und Wasserwirtschaft, Biogas, Schuhherstellung und -reparatur, Wäscherei

Zielgruppen:

Betriebsärztinnen und Betriebsärzte, Unternehmerinnen und Unternehmer, Betriebs-/Personalräte

Versicherte Unternehmen:
0 Freiexemplare, jedes weitere Exemplar 0,00 €

Andere Besteller:
1,80 € zzgl. 3,50 € Versandkosten

sofort lieferbar