Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

DGUV Information 203-028 (BGI 845): Arbeiten mit Kabelschneidgeräten, Stand: November 2002

Ein Kabelschneidgerät ist ein tragbares Gerät zum gefahrlosen Schneiden von Kabeln, von denen nicht eindeutig festgestellt werden kann, ob ihr spannungsfreier Zustand hergestellt und sichergestellt ist. Es besteht im wesentlichen aus Schneidkopf, Isolierschlauchleitung, isolierender Flüssigkeit und Pumpe. Mehr zum Umgang mit Kabelschneidgeräten lesen Sie hier.

Bestellnummer:

BGI 845

Themen:

Arbeitsmittel/Werkzeuge, Bau- und Montagestellen, Elektrische Anlagen und Betriebsmittel, Elektrische Gefährdungen, Elektrotechnische Arbeiten / Qualifikation

Medienart:

DGUV Informationen

Branchen:

Elektrotechnische Großinstallation und Industriemontage, Elektrohandwerke, Elektrotechnik, Stromversorgung (EVU)

Zielgruppen:

Betriebs-/Personalräte, Unternehmerinnen und Unternehmer

Versicherte Unternehmen:
0 Freiexemplare, jedes weitere Exemplar 0,00 €

Andere Besteller:
1,80 € zzgl. 3,50 € Versandkosten

sofort lieferbar