Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

DGUV Information 208-034 (BGI 8607): Handverzug von Flurförderzeugen, Stand: Juni 2013

Diese Information bezieht sich auf Transportarbeiten, die mit manuell bewegten Flurförderzeugen durchgeführt werden. Diese Arbeiten, insbesondere das Ziehen und Schieben von Flurförderzeugen, sind häufig als schwere körperliche Arbeit einzustufen.

Bestellnummer:

BGI 8607

Themen:

Innerbetrieblicher Transport, Maschinen und Anlagen

Medienart:

DGUV Informationen

Zielgruppen:

Betriebs-/Personalräte, Unternehmerinnen und Unternehmer

Versicherte Unternehmen:
0 Freiexemplare, jedes weitere Exemplar 0,00 €

Andere Besteller:
1,80 € zzgl. 3,50 € Versandkosten

sofort lieferbar