Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

DGUV Regel 100-500 2.25 (BGR 500 2.25), Betreiben von Arbeitsmitteln, Kapitel 2. 25: Betreiben von kraftbetriebenen Schleif- und Bürstwerkzeugen, Stand: März 2007

Aus dem Inhalt: Lagern und Transportieren von Schleif- und Bürstwerkzeugen, Befestigen von Schleifwerkzeugen, Abrichten von Schleifkörpern und Polierscheiben.

Bestellnummer:

BGR 500 2.25

Themen:

Arbeitsmittel/Werkzeuge

Medienart:

DGUV Regeln

Branchen:

Feinmechanik, Oberflächenbehandlung

Zielgruppen:

Betriebs-/Personalräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Führungskräfte, Unternehmerinnen und Unternehmer

Diesen Artikel können Sie nicht bestellen, sondern nur herunterladen.