Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

DGUV Regel 100-500 2.35 (BGR 500 2.35): Betreiben von Arbeitsmitteln, Kapitel 2.35: Betreiben von Kälteanlagen, Wärmepumpen und Kühleinrichtungen, Stand: März 2007

Aus dem Inhalt: Die Unternehmensführung muss dafür sorgen, dass die Umstellung einer Kälteanlage auf ein anderes Kältemittel nur von Sachkundigen vorgenommen wird. Zur Lecksuche an kältemittelführenden Teilen ist die Verwendung von Geräten mit offenen Flammen nicht zulässig.

Bestellnummer:

BGR 500 2.35

Themen:

Brand- und Explosionsschutz, Maschinen und Anlagen, Persönliche Schutzausrüstungen

Medienart:

DGUV Regeln

Zielgruppen:

Betriebs-/Personalräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Führungskräfte, Unternehmerinnen und Unternehmer

Versicherte Unternehmen:
0 Freiexemplare, jedes weitere Exemplar 0,00 €

Andere Besteller:
1,50 € zzgl. 3,50 € Versandkosten

sofort lieferbar