Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

DGUV Regel 100-500 2.9 (BGR 500 2.9) Betreiben von Arbeitsmitteln, Kapitel 2.9: Betreiben von Stetigförderern, Stand: März 2007

Während des Transportes, Verfahrens oder Schwenkens eines Band-, Gliederband- oder Kettenförderers darf sich keine Person darauf befinden oder daran anhängen. Diese und weitere Informationen lesen Sie in der DGUV Regel zum Betreiben von Stetigförderern.

Bestellnummer:

BGR 500 2.9

Themen:

Innerbetrieblicher Transport, Maschinen und Anlagen

Medienart:

DGUV Regeln

Zielgruppen:

Betriebs-/Personalräte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Führungskräfte, Unternehmerinnen und Unternehmer

Versicherte Unternehmen:
0 Freiexemplare, jedes weitere Exemplar 0,00 €

Andere Besteller:
1,50 € zzgl. 3,50 € Versandkosten

sofort lieferbar

Downloads

BGR_500_2.9.pdf

pdf / 267.65 kByte