Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Einmal ist ... einmal zu oft - Beinahe-Unfälle immer melden - Mitarbeitende schützen.

Ob Stolperfallen, defekte Kabel oder Glühbirnen: Gründe für Beinahe-Unfälle gibt es viele. Und nach dem ersten Schreck geht der Alltag für uns weiter. Ist ja noch mal gut gegangen. Aber was ist mit den anderen? Ein Motiv der Plakatkampagne 2020 der BG ETEM.

Bestellnummer:

P012/2020

Themen:

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz organisieren

Medienart:

Plakate/Aushänge

Zielgruppen:

Auszubildende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Sicherheitsbeauftragte

Versicherte Unternehmen:
10 Freiexemplare, jedes weitere Exemplar 1,00 €

Andere Besteller:
1,00 € zzgl. 3,50 € Versandkosten

sofort lieferbar


Weitere Informationen

Auf Missstände aufmerksam machen:

  • Keine falsche Scheu davor, Gefahrenstellen zu melden.
  • Andere Beschäftigte warnen oder sofern möglich Gefahrenstelle selber beseitigen.