Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Strahlenschutz in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung

Bei der Werkstoffprüfung nutzt man die durchdringende Wirkung der ionisierenden Strahlen, die von radioaktiven Stoffen oder von Röntgenröhren ausgesandt werden. Was müssen Sie beachten, um sich und andere zu schützen?

Bestellnummer:

T032

Themen:

Strahlung, ionisierende

Medienart:

Faltblätter

Branchen:

Elektrotechnische Industrie, Energie- und Wasserwirtschaft, Feinmechanik

Zielgruppen:

Auszubildende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Sicherheitsbeauftragte

Versicherte Unternehmen:
30 Freiexemplare, jedes weitere Exemplar 0,50 €

Andere Besteller:
0,50 € zzgl. 3,50 € Versandkosten

sofort lieferbar

Downloads

t_032_a07-2014.pdf

pdf / 849.81 kByte